Kalender

November 2017
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03. 04. 05.
06. 07. 08. 09. 10. 11. 12.
13. 14. 15. 16. 17. 18. 19.
20. 21. 22. 23. 24. 25. 26.
27. 28. 29. 30.

Legende:

vorgemerkt
 
bestätigt
 
 

 

 

  Zeichnung Alte Dorfkirche

 

 

 

 

 


Hinter vielen Fotos auf unseren Seiten verbirgt sich ein zweites Bild. Wenn Sie die Fotos anklicken, öffnet sich dann ein neues oder größeres Bild.

Monatsspruch für den November:

Gott spricht: Ich will unter ihnen wohnen und will ihr Gott sein und sie sollen mein Volk sein.
Ez 37,27 (L)

 

Kirchlicher Unterricht - Konfirmation 2017

 

 

 

Ansprechpartnerin in allen Fragen zum kirchlichen Unterricht ist bis auf Weiteres Pastorin Krumbach.

Kirchlicher Unterricht - Konfirmation 2017

Gottesdienste

Wir laden Sie herzlich in unsere Gottesdienste in der Alten Dorfkirche ein.

 

Gottesdienste
.

Herzlich Willkommen

 

Alte Dorfkirche

 

Ab 5. Oktober jeden Donnerstag in der Alten Dorfkirche: Stille Zeit 15 min für Gott 15 min für mich.

 

In einer Zeit, in der die Reizüberflutung durch zunehmenden Medienkonsum und Freizeitangebote aller Art immer mehr zunimmt, werden Zeiten der Ruhe und der Stille immer seltener. Genau diese Ruhe brauchen wir Menschen jedoch, um uns zu sammeln und zu konzentrieren. Wir brauchen die Stille, um uns öffnen zu können: sowohl für etwas Geistiges - für Gott -, das außerhalb unserer Alltagswelt ist, als auch für uns selbst und unsere Wahrnehmung.

Darum möchte ich Sie herzlich zu meinem Angebot „Stille Zeit" einladen. Lassen Sie sich auf eine Viertelstunde Stille ein und erleben Sie wie wohltuend Ruhe und Schweigen für Körper und Geist sein können. Unsere schöne Dorfkirche trägt zu einer  Atmosphäre der Ruhe bei. An jedem Donnerstag von 18-18.45 ist die Alte Dorfkirche geöffnet.

In der Zeit von 18.15 - 18.30 Uhr ist die „Zeit der Stille." Sie wird mit einer Klangschale eröffnet und beendet. Während vorher und hinterher Zeit ist, sich durch die Kirche zu bewegen und miteinander zu sprechen, bleibt man in der genannten Viertelstunde an einem festen Ort im Schweigen. Das kann in der Kirchenbank sein, auf einer Decke, einer Meditationsbank oder einem Meditationskissen auf dem Boden im Chorraum.

Diese Einladung richtet sich an alle Menschen unabhängig von Alter, Konfession und Religion. Die 15 Minuten Stille können dazu dienen, den Geist für Gottes Gegenwart zu öffnen, oder in der Stille aufmerksamer für sich selbst zu werden, sich wieder zu spüren und wahrzunehmen.

 

Versuchen Sie es doch einmal  - vielleicht gelingt es, etwas von dieser Ruhe mit in den Alltag zu nehmen.

 

Johanna Krumbach

 

 

 

 

 

 

Am Samstag, 2. Dezember findet ein Angebot für Kinder im Gemeindehaus statt: von 9-15 Uhr bietet Corinna Kinderbasteln und Filmnachmittag mit Mittagessen an. Kosten: 3,50 Euro

 

Am 6. Dezember um 16.15 Uhr kommt der Nikolaus in die Alte Dorfkirche!

Die Konfirmanden zeigen eine Nikolaus-Geschichte, danach kommt der Nikolaus und verteilt seine Gaben.

Die Stiefel können im Gemeindehaus abgegeben werden. Bitte den Namen nicht vergessen!

Am 9. Dezember findet ein Filmabend für Jugendliche ab 12 Jahre statt. Bitte meldet Euch bis zum 7. Dezember bei Corinna an.

 

 

 

Oh Mensch, lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel

nichts mit dir anzufangen.                                 (Augustinus)

Tanzen ist Lebensfreude und Bewegung ist gesund. Jeder kann mitmachen und aktiv Gesundheitsvorsorge betreiben. Im fröhlichen Gemeindekreis ist niemand mehr allein.

Es wird gelacht und beschwingt getanzt. Die Tänze sind abwechslungsreich und vielseitig und werden hilfreich angesagt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Man kann allein oder zu zweit kommen. Die Tanzatmosphäre ist locker und fröhlich, und man geht beschwingt wieder nach Hause.

Darum möchte Rosemarie Mäcker, Tanzleiterin im Bundesverband für Seniorentanz, auch mit Menschen in Augustdorf tanzen. Wenn Sie ca. 60 Jahre und älter sind, sind Sie bei uns genau richtig.

Die Tanz-Treffen finden 14-tägig am Mittwoch im Gemeindehaus der ev.-ref. Kirchengemeinde Augustdorf, Pastorenweg 26, von 17-18.30 Uhr statt.

 

Die nächsten Termine sind:

15. und 20. November.

 

 

Die Teilnahmegebühr für ein Treffen beträgt 7 €.

 

 

 

 

Jahreslosung 2017

 

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Ez 36,26 (E)

 

 

Gottesdienste in der Alten Dorfkirche:

Sonntag, 12.11.2017
10 Uhr

Gottesdienst

Pn. Krumbach
Sonntag, 19.11.2017
10 Uhr

Gottesdienst zum Volkstrauertag

Pn. Opitz-Hollburg

Sonntag, 26.11.2017
10 Uhr

Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag

Pn. Krumbach

Sonntag, 03.12.2017
18 Uhr

Abendgottesdienst mit Orgel und

Gospelchor

Pn. Krumbach

Sonntag, 10.12.2017
10 Uhr

Familien-Gottesdienst mit den Kindergärten

Pn. Krumbach

Sonntag, 17.12.2017
10 Uhr

Gottesdienst

Pn. Opitz-Hollburg

Sonntag, 24.12.2017

16 Uhr

17.30 Uhr

Familien-Gottesdienst Pn. Krumbach

Christvesper Pn. Krumbach

Montag , 25.12.2017 10 Uhr

Gottesdienst

Pn. Krumbach
Sonntag, 31.12.2017
10 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl

Pn. Krumbach
Sonntag, 07.01.2018
10 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl

Pn. Opitz-Hollburg

Sonntag, 14.01.2018
10 Uhr

Gottesdienst

Pn. Krumbach
Sonntag, 21.01.2018
10 Uhr

Gottesdienst

Pn. Krumbach
Sonntag, 28.01.2018
18 Uhr

Konzert-Gottesdienst mit Orgel,Gospelchor,Posaunenchor

und Musikgruppe

Pn. Krumbach

Gottesdienste im Evangelischen Altenzentrum:


14-tägig

Pfarrer Detlef Harth

 

 

Das Pfarramt:

Pastorin Johanna Krumbach

Johanna Krumbach

Pastorenweg 26a

32832 Augustdorf

Tel.: 05237/1033

Fax:05237/7519
Mail:krumbach@dorfkirche-augustdorf.de

Pfarrerin in Augustdorf seit dem 1. Januar 2001

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DGemeindehaus as Gemeindebüro:

Öffnungszeiten des Büros: Mo, Di, Mi, Fr 8.00 Uhr -12.00 Uhr; Do: 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Tel: 97090, Frau Barke


Familienzentrum

Das Leitbild des Familienzentrums



.